Gemeinde: Hofamt Priel
‹ vorheriges Projekt nächstes Projekt ›

Miscanthusheizung - Energiekreislauf

Seit  Oktober 2009 ist in Hofamt Priel die Miscanthusheizung im Kindergarten in Betrieb. Unter dem Titel „Energiekreislauf Hofamt Priel“ wurde im Zuge der Gemeinde21 die Projektidee entwickelt. „Miscanthus“ wird von der Familie Furtlehner in der Gemeinde gepflanzt – geerntet – gepresst – und im Kindergarten verheizt. Die Asche wird wiederum auf dem Feld aufgebracht. So entsteht ein ganz natürlicher Kreislauf, der für viele andere Dinge Vorbild ist und zum Klimaschutz wesentlich beiträgt.

Das Projekt wurde seitens der NÖ Dorferneuerung unterstützt.

Gemeinde Hofamt Priel
www.hofamtpriel.at

Hofamt Priel G21-Logo
Hofamt Priel G21-Logo
Top 5 KREF Preisträger Preisträger Neue Projekte

Suche verändern:

Governance Lokales Management für Zukunftsbeständigkeit Natur und Umwelt Verantwortungsbewusster Konsum und Lebensstil Kommunalplanung und Raumentwicklung Verbesserte Mobilität, weniger Verkehr Gesundheit und Freizeit Zukunftsbeständige lokale Wirtschaft Soziale Gerechtigkeit Von lokal zu global