Wegweiser

So werden wir Gemeinde21

 

  • Erstkontakt mit der Landesgeschäftsstelle für Dorferneuerung- Koordinierung Agenda 21
  • Abklärung im Gemeindevorstand und Gemeinderat
  • unverbindlicher Gemeindeimpuls, etwa in Form des Besuchs einer erfolgreichen Gemeinde21
  • Vereinbarung der geplanten Vorgangsweise mit dem/der zuständigen ProzessbegleiterIn
  • Einbinden von Schlüsselpersonen und Interessierten
  • Gemeinderatsbeschluss
  • Gemeinde21-Förderantrag einreichen

 

In der folgenden Grafik sehen Sie - wenn Sie auf die einzelnen Bereiche klicken - was in den G21-Phasen an "Meilensteinen" und Aufgaben im Detail geplant ist. Nähere Informationen erhalten Sie im G21-Handbuch!  

Top 5 KREF Preisträger Preisträger Neue Projekte

Suche verändern:

Gesundheit und Wohlergehen Geschlechtergleichstellung Bezahlbare und saubere Energie Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum Industrie, Innovation und Infrastruktur Weniger Ungleichheiten Nachhaltige Städte und Gemeinden Verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster Maßnahmen zum Klimaschutz Leben an Land Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen Partnerschaften zur Erreichung der Ziele