Projekte

Begegnungszone Bahnhof mit Skaterplatz

Im Zentrum der Gemeinde Ybbsitz befindet sich das Bahnhofsareal, welches nach der Einstellung der Ybbstalbahn im Jahre 2010 keine Funktion mehr hat. Die Marktgemeinde Ybbsitz hat im Jahre 2015 das Bahnhofsareal von der NÖVOG gekauft. Das Areal umfasst 4.000 m² Freifläche sowie das ehemalige Bahnhofsgebäude. Im Zuge des Gemeinde21-Leitbildprozesses wurde ein Masterplan für die Nutzung des Areals und Gebäudes erarbeitet. Nun folgt der erste Umsetzungsschritt - eine "Begegnungszone Bahnhof".